Schamanische Reise

Während meiner schamanischen Reise, die zu einer speziellen Form von trance-indizierten Imaginationsverfahren zählt, begleite ich Sie in die Welt Ihrer inneren Bilder,  Gefühle und Wahrnehmungen. Tragen Sie ungelöste oder belastende Themen aus der Vergangenheit Ihres Seelenlebens mit sich, bringen wir diese in die Gegenwart, um sie gemeinsam zu heilen und Ihr körperliches und seelisches Gleichgewicht wieder herzustellen. Gerade bei traumatischen Erlebnissen (Missbrauch, Unfall, Schock, Operationen ...) können sich Teile der Seele vom Körper lösen und in eine andere Wirklichkeit wandern. Der mit dem Trauma verbundene Schmerz lässt sich dadurch leichter ertragen. Dieser Verlust kann unterschiedliche körperliche und seelische Störungen mit sich bringen, wie Kraftlosigkeit, Depressionen, Sucht etc.. Als schamanischer Heiler führe ich die verlorenen Seelen-Anteile wieder zurück in Ihren Körper, damit Ihnen wieder das volle Potenzial Ihrer Lebenskraft zur Verfügung steht. Manchmal tauchen dabei Krafttiere auf, die Sie auf dem Weg der Heilung und durchs Leben stärkend und beschützend begleiten. Möglicherweise können Sie in dieser imaginären Trance-Reise auch Visionen für Ihr zukünftiges Leben erfahren. 

Da ich von Kind an medialen Kontakt mit meinen Ahnen hatte, ließ das die Grenze zur geistigen Welt bald schwinden und Hellsichtigkeit zur selbstverständlichen Realität werden. Heute zählt bei meinen Behandlungen die Klärung von ungelösten Konflikten mit Verstorbenen zu einer der wichtigsten Ressourcen in meiner therapeutischen Arbeit. Die Harmonisierung und Heilung wirkt sich befreiend und erleichternd für das gesamte Familiensystem aus.

 

 

"Es gibt zwei Arten von Heilern:  solche, die von anderen in der Verwendung von Kräutern und anderen Heilmethoden unterwiesen werden, und solche, die eine direkte Vision, ein inneres Wissen, erhalten. Letztere sind die besseren, da sie nicht mit der Lehre eines Fremden arbeiten."

 

(Worte von White Eagle, spiritueller Lehrer und schamanischer Heiler)

 

"Der Kontakt mit den Ahnen ensteht aus einer sehr hohen Bewusstseinsebene heraus, die wir in der spirituellen Welt die "Hallen von Amenti" nennen. Diese Welt ist eine rein geistige Welt. Meine Begleitung und Unterweisung, in diese Welt einzutauchen, um den Weg und die Zusammenhänge, die damit verbunden sind, zum Wohlergehen aller, zu erkennen und heilend einzugreifen, ist notwendig. Ohne die geistige Führung kann auf dieser Ebene keine Heilung geschehen, denn der Zugang ist verwehrt. Dies dient zum Schutz für diejenigen, die es versuchen sollten. Denn die Kraft und der Einfluss, den die Ahnen aus dieser Ebene heraus ausüben ist groß, groß in der Auswirkung auf den Einzelnen und die Gesamtheit. Jede Vermittlung ist ein Spiel mit den Mächten, die in hoher Verantwortung zu dem steht, was geschieht. Wenn Du in diesen Heilungsprozess gehst, werde ich Dir mit meinem Licht heilend zur Seite sein. Dies gibt Dir die Sicherheit und das Vertrauen, dich auf eine Ahnenheilung einzulassen. Spüre mit dem Herzen die Wahrheit dieser Worte."

 

(Worte von Thoth, spiritueller Lehrer)