Spiritueller Weg

In den letzten zwei Jahrzehnten begegnete ich in Aus-/Weiterbildungen, Work-Shops und Kongressen bedeutenden Heilern, Schamanen und Lichtarbeitern aus den unterschiedlichsten Kulturen der Welt. Jede einzelne Begegnung stellt eine Bereicherung meiner Arbeit dar, die in jede meiner Heilbehandlungen mit einfließt

 

  • Joao de Deus - Weltheiler und Medium aus Brasilien 
  • Don Augustin - Weltschamane aus dem Regenwald Perus 
  • Hi-ah Park - Tanzschamanin aus den USA 
  • Kim-Keum Hwa - Meisterschamanin aus Korea
  • Don Oscar Quesada - Schamane aus Peru
  • Nadja Stepanova - Schamanin aus Sibirien 
  • Donna Maria - Heilerin aus Brasilien

 

  • Annette van Hinte - Reikilehrerin und Sufimeisterin aus Holland
  • Doreen Virtue - Medium und Engelsbotschafterin aus den USA
  • Diana Cooper - Spirituelle Lehrerin und Lichtarbeiterin aus GB
  • Ulricke Klemm - Familientherapeutin und Reikilehrerin aus D 
  • Phyllida Anam-Aire - Keltische Priesterin aus Findhorn/GB

 

 

Therapeutische Qualifikation

Mein Studium war und ist die Begegnung mit spirituellen Lehrern, Heilern und Schamanen, aus der oftmals eine Initiation mit der Erlangung neuer Fähigkeiten für meine Heilbehandlungen erfolgte. Dennoch ist es für ein ganzheitliches Verständnis notwendig, ein fundiertes medizinisches und psychologisches Fachwissen zu haben. Dies dient mit als Maßstab für meine therapeutische Qualifikation und als Referenz für die Qualität meiner Arbeit.

 
  • Mehr als zehnjährige Praxis- und Therapieerfahrung
  • Therapeutische Ausbildung mit humanistischer Ausrichtung  und den Schwerpunkten Imaginationstherapie (Katathymes Bilderleben, Reinkarnation, Heilhypnose, Psychodrama, NLP), Heilung des Inneren Kindes, Bioenergetik, Symbol-, Ritual- und Gestaltarbeit, klientenzentrierte Gesprächsführung an der Privaten Akademie für Psychologische Bildung in Pocking
  • Naturheilkundliches Studium mit Abschluss als Heilpraktiker am Zentrum für Naturheilkunde in München
  • Traditioneller und freier Reikimeister/-lehrer nach Dr. Usui 
  • Mehrere Jahre ehrenamtliche Hospizarbeit im Schwabinger Krankenhaus
  • Super-visionäre Weiterbildungen in schamanisch-therapeutischer Ritual- und Symbolarbeit, Tantra, Tanz- und Bewegungstherapie, systemischen Familienstellen